Mentor

Kurzdarstellung des Projektes:

Durchführung  der betriebsnahen Ausbildungsvorbereitung und individuellen Ausbildungsbegleitung im Arbeitsagenturbezirk Gotha und Nordhausen

Zielgruppen:

leistungsschwache Auszubildende in Unternehmen, die keine Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit erhalten (ausgenommen ist die Wahrnehmung von ausbildungsbegleitender Hilfen durch die/den Auszubildende/n)

Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund, die schulpflichtig sind und die Schule jedoch mit Ende des laufenden Schuljahres verlassen

Schülerinnen und Schüler, die den Hauptschulabschluss oder gleichgestellten Hauptschulabschluss zum Ende des Schuljahres anstreben

Projektinhalt:

Schüler wie Unternehmen können über das Projekt auf das Ausbildungsverhältnis vorbereitet werden.

Es soll nach Ausbildungsbeginn/ während der Ausbildung eine kontinuierliche Betreuung der Auszubildenden direkt in den Unternehmen erfolgen.

Das Ziel besteht darin, dass die Auszubildenden den Lehrabschluss erreichen und dass die Qualität der betrieblichen Ausbildung unterstützt wird.Neben der persönlichen Betreuung kann als Hilfsinstrument die ausbildungsbegleitende Hilfe eingesetzt werden.

Aus dem Projekt heraus werden andere Instrumente nicht finanziert.Ungeachtet dessen kann Lehrgangsförderung für Ergänzungslehrgänge über den FAV genutzt werden.